Wie das Verlagshaus Tamedia AG bekannt gibt, wird der bisherige stellvertretende TAGES-ANZEIGER-Chefredaktor Arthur Rutishauser neuer Chefredaktor der SONNTAGSZEITUNG. Er löst damit Martin Spieler ab, der dem Blatt in den letzten
Rutishauser arbeitete bereits von 2000 bis 2007 für das Blatt, zuerst als Wirtschaftsredaktor, ab 2003 als Leiter des Wirtschaftsressorts. Rutishauser ist 48 Jahre alt Im Jahr 2002 erhielt Rutishauser den Zürcher Journalistenpreis für seine Arbeiten zur Swissair. Gleichwohl löst seine Ernennung bei etlichen Wirtschaftsjournalisten Kopfschütteln aus: Rutishauser gilt als Journalist, der auch bei unklarer Faktenlage publiziert und sich schon mehrfach ins Abseits stellte, weil sich seine Geschichten im Nachhinein als haltlos herausstellten.