Urs D. / Bank-Analyst

30
Jun

Urs D. / Bank-Analyst

Urs D. arbeitet bei einer Schweizer Kantonalbank. Er wird immer wieder in die Analyse- & Börsensendung eines Regional-TV-Senders eingeladen. Häufig erhält er das Feedback, seine Sätze seien zu lang. In der Bestandesaufnahme stellen wir fest: Die tatsächliche Satzlänge ist nur ein Punkt. Dazu benützt Urs oft schwer verständliche Fachbegriffe, ohne es zu merken. Und er gönnt sich kaum eine Pause. Wir einigen uns also darauf, an diesen drei Zielen zu arbeiten.